voriger Punkt
Kapitel 13: Adjektive und Adverbien


  13.3.3 Unregelmäßigkeiten bei Adverbien

Es gibt, wie im Deutschen auch (gut => besser), auch Adverbien, die sich von dem Adjektiv mit dem gleichen semantischen Wert völlig unterscheiden.

Beispiel    
good well nicht: goodly

Außerdem gibt es Adverbien, die ohne die Endung -ly eine andere Bedeutung haben, als mit der Endung -ly:

Adjectives: Adverb 1 (without ly) Adverb 2 (with ly)
clear  klar clear  klar clearly  klar, deutlich
close  eng, nahe close  nahe closely  genau, vorsichtig
deep  tief deep  tief deeply  zutiefst
direct  direkt direct  direkt directly  sofort
hard  hart, schwer hard  hart, kräftig hardly  kaum
fair  fair fair  fair fairly  gerecht
high  hoch high  hoch highly  höchst, sehr
just  gerecht just  gerade justly  gerecht
late  spät late  spät lately  kürzlich
pretty  hübsch pretty  ziemlich prettily  hübsch, schön
right  richtig right  richtig rightly  zu Recht
most  am meisten most, the most  am meisten mostly  meistens


voriger Punkt
Kapitel 13: Adjektive und Adverbien

Kontakt Impressum Datenschutz