voriger Punkt
Kapitel 26: Infinitivkonstruktionen


  26.4.7 Stellvertretendes to

Wenn ein Infinitiv verwendet wurde und im darauf folgenden (Neben)Satz dieser Infinitiv wieder aufgenommen werden soll, so kann man eine Wiederholung vermeiden, indem statt des gesamte Infinitivs nur das to gesetzt wird. Dies geschieht häufig nach den folgenden Verben: to want, to wish, to like, to love, to hate, to hope, to try, to mean, to be going, to be allowed, to be able, to have, to need, to ought to, to need to.

Beispiele  
A: Why didn't you call me last night?
B: I tried to but there was no answer.
    He didn't want to move to Munich, he just had to because of the job.
A: Did you post the letter as I asked you?
B: No, but I was just going to.


voriger Punkt
Kapitel 26: Infinitivkonstruktionen

Kontakt Impressum Datenschutz