voriger Punkt
Kapitel 20: Imperativ


  20.3.3 Der Imperativ als Ermunterung

Mit dem Imperativ kann man einen anderen auch ermuntern etwas zu tun, bzw. zu lassen. In dieser Funktion hat der Imperativ endgültig nichts mehr von einem Befehl.

Beispiele
Feel free to take as much as you like.
Fühl dich ungezwungen so viel zu nehmen, wie du gerne möchtest.  
Take some more sugar.
Nimm doch noch etwas Zucker.
Just be patient and everything is going to be alright.
Sei nur geduldig und alles wird gut.  


voriger Punkt
Kapitel 20: Imperativ

Kontakt Impressum Datenschutz